Jean-Rock Halblanger, rutschfester Rock Sommer-A-förmiger, kurzer Rock

Jean-Rock Halblanger, rutschfester Rock Sommer-A-förmiger, kurzer Rock

Marke: Tianqi kleidung fabrik. Anwendbares Alter: 18-24 Jahre alt. Größe: XS ML XL XXL XXXL. Stoff: Denim. Muster: Reine Farbe. Art: Baitawaist. Art: Hohe Taille. Typ: A-förmiger Rock. Jahreszeit: Sommer Rocklänge in 2019 ~ 2020: Kurzer Rock. Beliebte Elemente / Kunsthandwerk: Reißverschluss. Vertriebskanaltyp: OEM ODER ODM. Profil: A-förmiger Rock. Helle Farbe für den Sommer, bequeme Stoffe, schöner Stil! Der Punkt ist die Sicherheitshose im Inneren.
Jetzt chatten

Produkt - Details

QQ 20190731103403

QQ 20190731103234

Unregelmäßiger Jeansrock

Kräftig, jung, selbstbewusst, schlank, modisch

QQ 20190731103440

QQ 20190731103457

Anti-Rutsch-Futter

QQ 20190731103627

Arbeiten Sie zwei Denimrockhosen um, zeigen Sie dünnen Spassvogel, schlanke Beine, vier Jahreszeiten können tragen

QQ 20190731103617

QQ 20190731103722

QQ 20190731103652

QQ 20190731103747

QQ 20190731103759 Stereoskopisches Heben des Gesäßes

QQ 20190731103841

QQ 20190731103900

Stereoskopisches Heben des Gesäßes

QQ 20190731103825

QQ 20190731103921

QQ 20190731103948

QQ 20190731103934

QQ 20190731104003

QQ 20190731104021

QQ 20190731103543

QQ 20190731104057

QQ 20190731104122


Hüftstraffung bezieht sich auf das Straffen und Verziehen der Hüften. Von sexy Hintern träumen viele Menschen. Hipshot Droop ist eine große Sorge für viele Frauen, deshalb ist es das, was die meisten Frauen erreichen wollen.

Methode zum Heben des Gesäßes

1. Trainieren Sie die Oberschenkelmuskulatur mit einbeinigen Beugungs- und Dehnübungen, um das Gesäß anzuheben.

1. Bestimmen Sie die Position des Fußes auf dem Stuhl. Stellen Sie einen Fuß auf den Stuhl. Stellen Sie sich im rechten Winkel zwischen den Körper und das gebogene Bein. Wenn der Biegewinkel des Beins zu nahe oder zu weit vom Stuhl entfernt ist, wird der Effekt nicht erreicht oder sogar die Beinmuskulatur verletzt.

2. Legen Sie Ihre Hände an die Taille und beugen und strecken Sie Ihre Beine, wenn Ihr Oberkörper gerade ist. Beim Biegen muss die Mitte auf den Vorfuß gelegt werden. Vergessen Sie nicht, den richtigen Winkel einzuhalten. Nehmen Sie 5-10 Runden für eine Runde und machen Sie jedes Mal 2-3 Runden.

2. Die Übung zum Anheben des Hinterbeins hat die Funktion, den Gesäßmuskel zu stärken.

1. Legen Sie den Hüftknochen auf die Rückenlehne des Stuhls, um eine liegende Position zu bilden. Der Oberkörper kann entspannt werden. Wenn Sie sich unwohl fühlen, können Sie stattdessen eine Matratze darunter legen.

2. Wenn ein Fuß gerade ist, heben Sie ihn langsam nach oben. Dann macht jeder Fuß 9-10 Runden, insgesamt 2-3 Runden. Achten Sie darauf, nicht zu hüpfen und die Taille anzuheben. Tun Sie dies nur langsam. Dieser Sport kann das Gesäß verschönern.

3. Walking Squat kann einen großen Effekt auf die Muskulatur des Gesäßmuskels und des Beines haben.

1. Halten Sie 1-2 kg Hanteln in beiden Händen und stellen Sie sich mit den Füßen getrennt vor und zurück.

2. Richten Sie den Rücken gerade aus, beugen Sie die Vorderbeine, während Sie die Hinterbeine langsam nach hinten bewegen, bis die Unterschenkel parallel zum Boden stehen, und entspannen Sie sich dann. Achten Sie darauf, dass Sie die Mitte auf die Ferse des Vorderfußes legen. Kehren Sie dann langsam in die Position 1 zurück. Jeder Fuß macht 8-10 Runden, jeweils 2-3 Runden. Wenn Sie spüren, dass das Gesäß der Vorderbeine verwendet wurde, ist dies ein Auftakt zum Erfolg.

Viertens imitieren Sie Wasserski-Übungen, um starken Gluteus Maximus und Gluteus Medius zu trainieren.

1. Nehmen Sie eine krabbelnde Position ein und legen Sie dann ein Kissen in den Bauch, wobei die Füße gekreuzt und miteinander verbunden sind.

2. Stärken Sie Ihr Gesäß und lassen Sie Ihre Beine auf und ab bewegen. Der erste und der zweite Schritt wurden 8 bis 10 Mal durchgeführt, wobei die Füße gleichzeitig gewechselt wurden. Nehmen Sie dies als Runde und machen Sie 2-3 Runden auf einmal. Dies hat die Funktion, das Gesäß zu konzentrieren und nach innen anzuheben.

Begastes Heben des Gesäßes / Heben des Gesäßes

Begasung kann effektiv die Durchblutung des Gesäßes fördern, die Durchblutung der Gesäßmuskulatur steigern, die Aktivierung des Gesäßkörpers fördern, die Durchblutung aktivieren und die Blutstauung beseitigen, Kanäle und Kollateralen ausbaggern , sondern kann auch Verstopfung beseitigen und den Körper kräftig und perfekt machen.

Fettabsaugung Gesäß heben / Gesäß heben

Ein Absacken des Gesäßes aufgrund übermäßiger Fettablagerung kann durch Fettabsaugung korrigiert werden. Fettabsaugung und Gesäßstraffung sollten zwei 5 mm kleine Öffnungen an den Falten des Gesäßes und der Oberschenkel des Empfängers öffnen und dann separat Fett saugen. Beim Saugen wird je nach der spezifischen Situation des Patienten und dem zu erzielenden Effekt der Übergangsseite besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Gehen Sie nicht damit um, um unebene oder deformierte Formen zu vermeiden. Dies erfordert einen erfahrenen Arzt mit hervorragender Ästhetik. Fettabsaugung und Po-Lifting sollten situationsabhängig festgelegt werden. Wenn es nicht für das durch Fettleibigkeit verursachte Absacken ist, ist es für diese Art von Operation nicht geeignet.

1. Subkutane Fettabsaugung um die subgluteale Plica. Nach der Fettentfernung haftet die lokale Haut um die Falte unter dem Gesäß am tiefen Gewebe, und die lokale Haut erscheint nach unten gedrückt, während das Fett über dem Gesäß erhalten bleibt, da das Fett über der "Vertiefung" unter dem Gesäß einen Verwandten hat Im Gegensatz dazu haben die Menschen das Gefühl, das Gesäß anzuheben.

Aufgrund des Sitzgewichts gibt es jedoch mehr Fettabstände um die Plica und die Menge an Fett, die schwer aufzunehmen ist, ist ebenfalls begrenzt. Aufgrund des Fehlers der Fettabsorption und des engen Fettintervalls neigt die lokale Hautdepression zu Beulen. Diese Methode verursacht ein Hüftheben aufgrund der Veränderung des Gesäßfettvolumens. Der Kontrast, dass die Menschen das Gefühl haben, dass das Gesäß angehoben ist, ist nicht im eigentlichen Sinne des angehobenen Gesäßes.

2. Aufhängen und Anheben des Hüftweichgewebes. Bei dieser Methode werden Nähte und ähnliche Substanzen verwendet, um in die Haut einzudringen. Anschließend werden die Nähte angehoben und fixiert, um das Gesäß anzuheben. Diese Methode ist zu mechanisiert, weil das Weichgewebe elastisch ist und ein langfristiges lokales Reiben des Sitzes leicht dazu führen kann, dass die Aufhängelinie und ähnliche Substanzen ihre Aufhängungsfunktion verlieren. Daher ist diese Methode nicht ausgereift und unerwünscht.

Yoga Hip-Up / Hip-Up

1. Katzendehnung [1]

Stellen Sie sich auf die Knie, strecken Sie den rechten Beinrücken, richten Sie die Zehen auf den Boden und verlängern Sie den Beinrücken. Heben Sie Ihre Beine langsam, parallel zum Boden, öffnen Sie Ihr linkes Bein um 15 Grad nach links, beugen Sie Ihr rechtes Bein, heben Sie langsam Ihre rechte Hand und fassen Sie den hinteren Teil Ihres rechten Fußes. Ziehen Sie nach dem Balancieren das rechte Bein langsam nach oben, atmen Sie weiter, machen Sie 3 bis 5 Gruppen, konzentrieren Sie sich, stellen Sie sich wieder her und machen Sie dann die andere Seite. Endlich Babyruhe.

2. Schlangendehnung anfällig

Beine schließen sich, Kinnspitze, Hände hinter dem Körper, Daumen drücken, einatmen, Brust langsam auf und ab heben, ausatmen, 5 Gruppen wiederholen.

3. Schlucken neigender Bewegung

Legen Sie Ihre Hände auf beide Seiten Ihrer Hüften, die Handflächen nach unten und die Beine in der gleichen Breite wie Ihre Schultern. Nehmen Sie beim Einatmen den Bauch als Dreh- und Angelpunkt, bewegen Sie den Körper mit geraden Beinen vorwärts und rückwärts, halten Sie drei Atemzüge, und stellen Sie ihn langsam wieder her. Mache drei bis fünf Gruppen. Achten Sie darauf, nicht den Atem anzuhalten, während Sie Ihre Haltung beibehalten, sondern zu atmen. Mit diesen Bewegungen verabschieden Sie sich vom Tigerrücken und tragen die Taille. Um eine schlanke Schönheit zu sein, lassen Sie uns gemeinsam lernen!

4. Yoga vor einem großen Baum beugen

Öffnen Sie Ihre Füße nach beiden Seiten (ungefähr über die Länge Ihres Beines), wobei Ihre Zehen nach vorne zeigen und Ihre Hände an Ihrer Taille liegen.

Einatmen, Rücken hoch, Hände offen, Schultern


Anfrage